Pferdelebensversicherung

Ist eine Pferdelebensversicherung sinnvoll ?

Pferde stellen für viele Menschen nicht nur die edelsten Tiere dar; für fast alle Pferdehalter stellt das Pferd auch ein Freund und Gefährte dar. Daneben hat ein Pferd nicht nur einen hohen Bezugswert, sondern ist auch eine wertvolle Investition. Aus diesem Grund sollte man auch ein Pferd zu Lebzeiten gegen das Risiko Tod versichern. Diese Versicherung dient nicht dem Schutz des Pferdes, sondern diese Pferdelebensversicherung versichert mit einer bestimmten Versicherungssumme die finanziellen Verlust bei Tod des Tieres.

Welche Leistungen bietet eine Pferdelebensversicherung ?

Die Uelzener Pferdeversicherung bietet die Pferdelebensversicherung in 3 verschiedenen Tarifen an. Die Tarife der Versicherung nennen sich Basis, Premium und Premium Plus.

Pferdelebensversicherung Basis

Pferdehalter bekommen in diesem Tarif einen Versicherungsschutz für den Fall von Tod des Pferdes oder Nottötung während eines Transports innerhalb der Europäischen Union und der Schweiz, wenn der Tod (Verenden oder Nottötung) durch den Transport verursacht wird. Zu dieser Transportversicherung zählt kein Lufttransport und Seetransport.

In Deutschland versichert ist der Diebstahl und Raub oder das Abschlachten in diebischer Absichert. Dazu gehören auch die sogenannten Pferderipper, die leider in der Vergangenheit immer mehr zur Gefahr Ihrer Tiere wurden. Auch der Tod der Pferde durch Blitzschlag und Brand ist mitversichert.
Das Aufnahmealter in dieser Pferdelebensversicherung ist unbegrenzt.

Pferdelebensversicherung Premium

Der Tarif Premium enthält denselben Leistungsumfang wie der Basis. Zusätzlich sind hier noch der Tod oder die Nottötung des versicherten Pferdes versichert. Aber Achtung : Bei einer Versicherungssumme über 2500 € ist ein Gutachten vom Tierarzt erforderlich. Das Gutachten über das zu versichernden Pferd darf bei Eingang bei der Versicherung nicht älter als 4 Wochen sein.

Liegt die Versicherungssumme bei 7500 € oder höher müssen auch Röntgenbilder des Pferdes vorliegen. Die Röntgenbilder dürfen bei Eingang bei der Versicherung nicht älter als 4 Monate sein. Beim Premium ist das Aufnahmealter der Pferde bis zum vollendeten 11. Lebensjahr möglich.

Pferdelebensversicherung Premium Plus

Der Premium Plus ist der Vorzeigetarif unter den Tierversicherungen, um das Leben eines Pferdes zu versichern. Hier finden Pferdebesitzer für ihre Pferde denselben Leistungsumfang wie im Premium. Dazu ist in der Pferdelebensversicherung zusätzlich versichert : dauernde Unbrauchbarkeit oder Zuchtunbrauchbarkeit der versicherten Pferde. Mehr zu dieser Leistung finden Sie in den Versicherungsbedingungen. Gerne senden wir Ihnen die nötigen Informationen zu.

Bei der Höhe der Versicherungssumme gelten die dieselben Voraussetzungen wie beim Premium Tarif. Auch hier sind Pferde bis zum vollendeten 11. Lebensjahr versicherbar.

Die Höhe der Entschädigung ist bei allen 3 Tarifen gleich. Die Entschädigung beträgt jeweils bis zu 80 Prozent der Versicherungssumme. Noch abgezogen werden kann ein eventueller Verwertungserlös.

Für jede Versicherung gilt folgendes :

Als Service bietet die Uelzener Versicherung einen Notruf für alle versicherten Pferdehalter. Der Notruf arbeitet mit einer 24 Stunden Bereitschaft. Liegt ein Notfall vor, kann die Versicherung Tierkliniken empfehlen.

Pferde-Leibesfrucht-Versicherung

Leider kann es auch passieren, dass Pferde ihre Fohlen leider schon vor der Geburt und sehr kurz danach verlieren. Die seelische Trauer um diesen Verlust kann eine Pferdelebensversicherung nicht auffangen, aber die finanziellen Folgen kann man mit der Versicherung absichern lassen.

Auch die Absicherung durch die Leibesfruchtversicherung beinhaltet einen Versicherungsschutz für Pferde bei Tod, Nottötung, dauernde Unbrauchbarkeit infolge von Krankheit, Unfall, Brand, Blitzschlag, Raub oder Diebstahl. Die Höhe der Entschädigung ist bei der Pferde-Leibesfrucht-Versicherung gestaffelt.

50 Prozent der Versicherungssumme werden ab dem 7. Trächtigkeitsmonat bis 28 Tage nach der Geburt des Fohlens bei Tod durch Krankheit oder Unfall. 80 Prozent der Versicherungssumme werden ab dem 29. Lebenstag gezahlt.

Der Beginn der Versicherung liegt zwischen dem 7. Monat der Trächtigkeit und 1 Monat vor Geburt eines Fohlens. Deshalb sollte der Antrag gleich nach Feststellen der Trächtigkeit eingereicht werden.

Nach Ablauf des Versicherungsjahres geht die Versicherung automatisch in die Pferdelebensversicherung Premium Plus über. Wenn Sie wissen wollen, wie Sie am besten Ihr Pferd vorzeitig schützen können, nehmen Sie Kontakt auf.

Existieren in der Pferdelebensversicherung auch Ausschlüsse ?

Natürlich gibt es auch in einer Pferdelebensversicherung Ausschlüsse. Nicht jede Leistung ist auch durch eine Pferdeversicherung versicherbar. Für Pferde besteht kein Versicherungsschutz für die Folgen von Mängeln oder Krankheiten, die bei Beginn der Versicherung bereits vorhanden waren oder vor Ablauf der Wartezeiten auftreten. Dazu gehören auch Fehlentwicklungen der Pferde.

Ebenfalls besteht durch die Versicherung kein Schutz für Ereignisse, die durch Transportmittelunfall oder während eines Lufttransportes oder Seetransportes eintreten, wenn diese Ereignisse nicht durch besondere Vereinbarungen eingeschlossen sind. Ebenfalls nicht mitversichert sind Schäden für Erdbeben, Überschwemmungen, hoheitliche Eingriffe, Kriegsereignisse jeder Art, Kernenergie, innere Unruhen, Streik oder Aussperrung.

Was kostet eine Pferdelebensversicherung ?

Die Beiträge für eine Pferdelebensversicherung können Sie im folgenden in der folgenden Tabelle nachlesen. Die Prozentsätze ermitteln den Jahresbeitrag zuzüglich der gesetzlichen Versicherungssteuer in Höhe von 19 Prozent. Die Beiträge sind bei einjähriger Laufzeit und Zahlung durch Überweisung gerechnet. Bei einer längeren Laufzeit und einem Lastschriftmandat sind weitere Rabatte in der Pferdelebensversicherung möglich. Melden Sie sich bei uns, wenn Sie ihren persönlichen Beitrag für die Tierversicherung wissen wollen.

Alter bei Beginn der VersicherungVersicherungssumme in EuroBasisPremiumPremium Plus
bis 2 Jährige Pferdebis 2 5001.80 3.203.30
bis 5 0002.104.354.40
bis 7 500 2.405.555.60
über 7 5003.006.707.00
3-5 jährige Pferdebis 10 0002.404.908.00
über 10 0003.005.108.10
6-10 jährige Pferdebis 5 0002.104.908.30
bis 10 0002.404.909.60
über 10 0003.005.1011.00

Hier finden Pferdebesitzer die Beiträge für eine Pferdeleibesfruchtversicherung.
VersicherungssummeEinmalbeitrag
1 500 €142.80 €
2 000 €214.20 €

Gibt es noch andere Versicherungen für mein Pferd ?

Neben der Lebensversicherung für Ihr Pferd oder Ihre Pferde gibt es noch andere Versicherungen für Ihr Tier. Eine wichtige Absicherung ist die Pferdehaftpflichtversicherung. Mit dieser Versicherung schützen Sie sich und einen möglichen Reiter vor berechtigten und unberechtigten Schadensersatzforderungen eines Dritten. Schnell kann es mit einem Pferd zu einem Flurschaden oder Sachschaden kommen. Daran, dass Pferde Personenschäden anrichten können, will kein Reiter oder Pferdehalter denken.

Als weiteren Schutz für Ihr Pferd gibt es noch die Pferdekrankenversicherung. Hierbei lässt sich die tierärztliche Behandlung versichern. Bei einer erweiterten Pferdekrankenversicherung kann sogar die stationäre Behandlung versichert werden.

Wenn Sie noch andere Haustiere besitzen, wie Hunde, dann sollten Sie auch hier über eine Hundehaftpflicht nachdenken. Katzen benötigen keine eigene Haftpflicht, da Sie in der Privathaftpflichtversicherung mitversichert sind.

Neben der Pferdelebensversicherung hat die Honoro Finanz- und Versicherungsmakler UG auch weitere Produkte in ihrem Angebot. So können Kunden auf der Startseite eine private Krankenversicherung, Rechtsschutz für Unternehmen, Lebensversicherung, private Haftpflichtversicherung, Hundeversicherung für Ihre Hunde, private Unfallversicherung gegen einen Unfall, Katzenkrankenversicherung für Ihre Katzen, Hundekrankenversicherung, Betriebshaftpflicht, Transportversicherung, Bauherrenhaftpflicht, Katzenversicherung, Autoversicherung für Ihr Kfz, Hausratversicherung oder Rechtsschutzversicherung online berechnen und abschließen.

Vergleichen Sie über 100 Versicherungen und mehrere Hundert Tarife. Als Service und Hilfe bietet das Unternehmen eine kostenlose Hotline mit der Nummer 0800 – 646 66 76 an. Kontakt kann auch per persönlich vor Ort oder mit einer Mail aufgenommen werden. Bei Fragen zu einem Vergleich oder wenn Sie Informationen anfordern möchten, nehmen Sie also beruhigt Kontakt mit uns auf. Ein ausgebildeter Versicherungsfachmann dient als Ansprechpartner und wird Ihnen Ihre Fragen beantworten. Als ein solider Partner an Ihrer Seite wird Sie das Unternehmen Honoro UG umfassend und ehrlich beraten.